Tätigkeitsfelder

Der Schwerpunkt der Kanzlei liegt im Zivilrecht.
Versicherungsrecht

Versicherungen beschäftigen Heere von Fachleuten. Dem steht der Laie meist ziemlich „unbewaffnet“ gegenüber. Wir unterstützen Sie in der Kommunikation mit Ihrer Versicherung bereits frühzeitig – damit das Kind gar nicht erst in den Brunnen fällt!

 

  • Krankenversicherung (z.B. Kündigung, Risikozuschlag)
  • Lebensversicherung (z.B. Auszahlung)
  • Regress (z.B. der Kfz-Haftpflicht)
  • Gebäudeversicherung (z.B. Neuwertspitze)
  • Unfallversicherung (z.B. Grad der Invalidität)
  • Berufsunfähigkeitsversicherung (z.b. wann liegt BU vor? Nachprüfung, Verweisung auf andere Tätigkeit)
 
Handelsvertreterrecht
Der Handelsvertreter benötigt rechtlichen Beistand meist dann, wenn er sich mit seinem Vertragspartner nicht mehr einig ist. Dann gilt es, Fristen zu wahren, um die Verfristung von Ansprüchen zu verhindern. Allein die Berechnung der dem Handelsvertreter zustehenden Forderungen ist oft umfangreich und dem Laien allein ohne Hilfe unmöglich.
Erbrecht

Jeder steht irgendwann vor der Frage, auf wen sein Vermögen nach seinem Tode übergehen soll. Von Bedeutung sind hierbei unter anderem folgende Fragen:

  • Wie kann ich die Fortführung meiner Firma sicherstellen?
  • Wie kann ich steuerlich gestalten?
  • Macht es Sinn, bereits Vermögen zu Lebzeiten zu übertragen?

Jeder, der erbt, sieht sich gewissen erbrechtlichen Fragen ausgesetzt.

 

  • Brauche ich einen Erbschein?
  • In welchem Umfange muss ich Dritten gegenüber Auskünfte abgeben?
 
Wir beraten und vertreten Sie sowohl in der Gestaltung der erbrechtlichen Nachfolge als auch bei Problemen nach dem Erbfall.
Arbeitsrecht

Auch das Arbeitsrecht ist geprägt von dem Gedanken, dass eine Vertragspartei strukturell unterlegen ist – nämlich der Arbeitnehmer. Dies findet Ausdruck in zahlreichen gesetzlichen Regelungen zu Schutze des Arbeitnehmers (z.B. Kündigungsschutz, Arbeitszeitregelungen etc.).

 

  • Gestaltung von Arbeitsverträgen

  • Arbeitgeberkündigung

  • Kündigungsschutzklage

  • Lohnforderungen

  • Arbeitszeugnis

Werkvertragsrecht
Werkverträge begegnen uns alltäglich - etwa wenn wir unser Auto in die Werkstatt bringen oder Handwerker mit Arbeiten in Haus und Garten beauftragen.
Mietrecht

Das Mietrecht ist geprägt vom Gedanken des Mieterschutzes. Aufgrund einiger Auswüchse in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten („Mietnomaden“) ist allerdings eine gewisse „Rückbesinnung“ erkennbar darauf, dass auch der Vermieter Rechte aus dem Mietvertrag zustehen. Zugleich gilt es – beispielsweise bei der Mietminderung – gewisse gesetzliche Vorgaben einzuhalten.

 

  • Wohnraummietrecht

  • Gewerbliche Mietverhältnisse

  • Kündigung

  • Räumungsklage

  • Mietminderung

 

© 2016 RA Sicco Birkholz